FAKUMA 2018: Kunststoffverarbeitung im Digitalisierungs-Modus

Im Dreiländereck am Bodensee versammelte sich vom 16. bis 20. Oktober bei der erneut voll ausgebuchten Fakuma – internationale Messe für Kunststoffverarbeitung bereits zum 26. Mal alles, was Rang und Namen in der Kunststoffwelt hat. Die internationalen Aussteller konnten sich eines erneut großen Zuspruchs zu dieser für die Kunststofftechnik wiederum wegweisenden Fachveranstaltung erfreuen: 1.933 Markt- und Technologieführer aus 40 Nationen präsentierten sich 47.650 Fachbesuchern aus aller Welt!

R+S Technik nahm, wie in den Jahren zuvor auch, gemeinsam mit der Firma Greidenweis Maschinenbau GmbH & Co. KG an der Messe teil. "Neue Projekte und zahlreiche Neukontakte lassen unser Messe-Ergebnis durchweg positiv ausfallen ", so Thimo van Gessel, Vertriebsleiter bei der R+S Technik GmbH, "daher möchten wir uns herzlich bei allen Besuchern für Ihr Interesse an unserem Produktportfolio bedanken."